© SY-Ratzfatz.de  / SY-Ratzfatz.com        Diese Seite wurde erstellt von Ralf & Ulrike Müseler                           Impressum und Datenschutz                             

Samstag 8 Oktober 2016

Die Saison 2016 neigt sich dem Ende zu. Es ist  06:45 und wir sitzen im Auto und sind auf dem Weg nach Fehmarn.  Wir wollen heute das Rigg legen und haben gegen  09:30 in Burgstaaken bei Weiland einen Krantermin.  Das Wetter ist dazu alles andere als einladend, aber was soll’s. In Burgtiefe angekommen, empfängt uns ein strammer Nord-Ost mit 7Bft.  Dazu immer mal wieder Regenschauer bei gerade einmal 10°C. Gefühlt ist es wie im Winter, fehlt nur noch der Schnee. Egal, wir müssen da jetzt durch. Trotz der widrigen Wetterbedingungen lief alles wie am Schnürchen. Gegen Mittag war der Drops gelutscht und die Ratzfatz lag ohne Rigg wieder in Ihrer Box. Nächsten Freitag kommt der Dampfer dann an den Haken und ins Winterlager. Hoffentlich ist bis dahin das Wetter besser!

Samstag 15 Oktober 2016

Leider hat sich unser Wunsch nach Wetterbesserung nicht erfüllt! Die Nacht war kalt und stürmisch. Der Ost-Wind bläst mit 6-7 Bft. Unter

Zuhilfenahme der Dieselheizung wird es so langsam wieder warm im Schiff. Nachts, wenn wir  schlafen lassen wir die Heizung grundsätzlich

immer aus. Das Risiko aufgrund einer undichten Abgasleitung im Schlaf eine Kohlenmonoxid - Vergiftung zu erleiden, ist uns einfach zu groß. 

Nach einem leckeren Frühstück und einem großen Pott heißen Kaffee legen wir gegen 11:00 ab und verbringen unsere Ratzfatz nach

Burgstaaken zum Kranen.  Keine zwei Stunden später steht das Boot aufgebockt und mit sauberen Unterwasserschiff vor der Halle und

wartet darauf in den Winterschlaf zu gehen. Gott sei Dank ist unsere Arbeitsliste für die kommenden 5 Monate überschaubar. Anbau vom

Heckanker, Seewasser- und Kühlkreislaufpumpe wechseln, LIMA austauschen, das UW- Schiff streichen, polieren und noch ein paar andere

Kleinigkeiten.

Samstag 29.10.2016

Besuch der Hanseboot, und Teilnahme am Ostseeseminar von Sönke Roever  

Logbuch 2016

SY-Ratzfatz.de
Ich fühle Mut, mich in die Welt zu wagen, all Erden Weh und all ihr Glück zu tragen. Mit Stürmen mich herumzuschlagen und in des Schiffbruchs Knirschen nicht zu zagen. Johann Wolfgang von Goethe 
 Bilder zum vergrößern anklicken
 Bilder zum vergrößern anklicken

Dienstag  13.12.2016

…ab jetzt darf scharf geschossen werden!
Fazit: Das Ostseeseminar war eine wirklich gute und für uns lohnende Veranstaltung! Ein großes Lob an Soenke Roever für die ausführliche Reviervorstellung und alles zum Thema Ausrüstung und  Schärennavigation. Lob auch an Herrn Dr. Meeno Schrader für seine ausführlichen Erklärungen zum Ostsee-Wetter, sowie an Frederike Buhse und Hinnerk Röber für Ihrem unterhaltsamen Reisebericht “ 100 Tage Ostsee”. Von der Messe selbst, haben wir nicht viel gesehen. Wenn man nicht gerade vor der Entscheidung steht sich ein neues Schiff kaufen zu wollen, wiederholen sich die Dinge von Jahr zu Jahr und verlieren für uns an Bedeutung.  

Mittwoch  14.12.2016

Der Prüfungstermin (13.12.2016 in Braunschweig ) für die Sachkundeprüfung (gemäß §7 WaffG)  steht kurz bevor. Bis dahin muss noch reichlich gebüffelt werden!
letzter Beitrag vom 13.12.2016  klick hier
Lorem Lorem Lorem Lorem Über uns die Ratzfatz Logbuch Reiseblog Galerie Tipps Links Kontakt